Ausbau Dachgeschosss, Bern Matte

Ausbau Dachgeschosss, Bern Matte

Gerberngasse 43, Bern

Auftraggeber: Stadtmühle Schenk AG

Projekt, Ausführung: Jun 2012 – Jun 2014

Mit der Gesamtsanierung der Wohnungen wurde auch das Dach wärmetechnisch saniert. Der grosse Dachraum bietet Platz für Estrichraum, Technikraum und ebenso konnte ein Teil zu Wohnfläche umgenutzt werden. Die neu gestaltete Wohnfläche im Dachgeschoss wurde der kleinen 2 Zimmerwohnung im 3.Obergeschoss zugeschrieben. Die interne Treppe zwischen dem bestehenden und dem neuen Wohnteil wurde zwischen die aus dem 18. Jahrhundert stammende Balkenlage gelegt um die alte Holzstruktur nicht zu verletzen. Die bestehende alte Holzkonstruktion wird lediglich gereinigt und im offenen Raum gezeigt. Zum neuen Wohnraum wird ein Sanitärraum und ein grosszügiges Reduit realisiert.
Im 3. Obergeschoss wurden die bestehenden kleinen Räume verbunden, es entstand eine offene, grosszügige Koch-, Ess- und Wohnsituation.z

- Info
+ Info